09732/9151-0       sekretariat@fg-hab.de

A) Anmeldung: 5. Jahrgangsstufe

Die Anmeldung Ihres Kindes in die 5. Jahrgangsstufe wird normalerweise in der jeweiligen Einschreibewoche durchgeführt. Selbstverständlich können Sie Ihr Kind im Falle eines Umzugs auch außerhalb der Anmeldewoche am Frobenius-Gymnasium Hammelburg anmelden.
Die Anmeldung für das Schuljahr 2024/2025 erfolgt in der Woche vom 06. Mai 2024 bis zum 10. Mai 2024. Der Probeunterricht (soweit ein solcher erforderlich ist) wird vom 13. Mai bis 17. Mai 2024 am Frobenius-Gymnasium durchgeführt. Die persönliche Anmeldung Ihres Kindes ist hierbei nicht erforderlich, sondern kann digital erfolgen. Schulleitung, Beratungslehrer und Sekretariat stehen vor und während der Anmeldewoche für Rückfragen zum digitalen Anmeldeverfahren, zur Schullaufbahnberatung sowie für Informationen zur Schule allgemein persönlich sowie telefonisch unter 09732/91510 zur Verfügung. Bitte denken Sie daran, dass wir das Übertrittszeugnis im Original brauchen. Wenn Sie möchten, können Sie dieses bei uns direkt in den Briefkasten am Haupteingang einwerfen.
In der Anmeldewoche selbst ist das Sekretariat zu den folgenden Zeiten besetzt und unter der Telefonnummer 09732/91510 zu erreichen:
  • am Montag, den 06.05.24, und Dienstag, den 07.05.24 von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr,
  • am Mittwoch, den 08.05.24,von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr, und
  • am Freitag, den 10.05.24, von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Christi Himmelfahrt der Donnerstag (09.05.24) ein Feiertag ist.

Zur Anmeldung muss Folgendes vorgelegt werden:

Bitte reichen Sie alle Anträge, Formulare und Urkunden einseitig bedruckt ein!

Bei digitaler Anmeldung

1) Auf dem Postweg:

  • Übertrittszeugnis im Original mit der Unterschrift eines der Erziehungsberechtigten: Bei einem Notendurchschnitt ab 2,66 ist ein Gespräch mit dem Schulleiter zu führen.
  • Antrag zur Beantragung einer Fahrkarte:
 

> Für SchülerInnen aus dem Landkreis Bad Kissingen ist der Antrag in den Online-Anmeldebogen integriert (s.u.).

> Für SchülerInnen aus dem Landkreis Schweinfurt muss der Antrag zusätzlich online hier ausgefüllt werden.

→ In beiden Fällen muss der ausgefüllte Antrag ausgedruckt und unterschrieben werden.

2) Digital an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf dem Postweg:

  • Kopie der Geburtsurkunde
  • evtl. Sorgerechtsbescheinigung
  • vollständiger Anmeldebogen (Bitte online hier ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben):
 

> Kreuzen Sie auf dem Anmeldebogen unter der Rubrik 'Ausbildungsrichtung' bitte an, ob Ihr Kind die Theaterklasse besuchen soll ( Variante 1 ) oder die 5. Klasse allgemein ( Variante 2 ).

> Bei beiden Varianten haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Ihr Kind für den gebundenen Ganztag anzumelden. Soweit es schulorganisatorisch möglich ist, versuchen wir, SchülerInnen des gebundenen Ganztags, die ebenfalls an der Theaterklasse interessiert sind, den Besuch der Theaterklasse zu ermöglichen.

Variante 1: Theaterklasse

Variante 2: 5. Klasse allgemein

  • evtl. Angaben zum Besuch des Religionsunterrichts:
 

> Bekenntnislose SchülerInnen, die am katholischen/evangelischen Religionsunterricht teilnehmen möchten, müssen einen Antrag auf Teilnahme am Religionsunterricht stellen. (Diesen bitte hier ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben)

> Orthodoxe SchülerInnen, die am katholischen/evangelischen Religionsunterricht teilnehmen möchten, müssen den Antrag auf Zustimmung der OBKD (Orthodoxe Bischofskonferenz in Deutschland) zum Besuch von Religionsunterricht einer anderen Konfession stellen. (Diesen bitte hier ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben)

> SchülerInnen, die der katholischen/evangelischen Konfession angehören, jedoch nicht am Religionsunterricht teilnehmen sollen, sondern stattdessen am Unterricht in Ethik, müssen einen Antrag auf Abmeldung vom Religionsunterricht stellen. (Diesen bitte hier ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben)

Zudem können Sie sich als Information, wie sich für Ihr Kind voraussichtlich der Ablauf des ersten Schultages am FGH gestalten wird, das Elternschreiben der Schulleitung für das Schuljahr 2023/24 herunterladen.

Zusätzlich finden Sie nachfolgend Informationen zum Übertritt aus Sicht der Schulleitung sowie der Schulberatung, zur Theaterklasse, zum gebundenen Ganztag, zu den Übertrittskriterien des Kultusministeriums und zum neunjährigen Gymnasium:

  • Die Präsentation der Schulleitung zum Übertritt finden Sie hier .
  • Die Präsentation der Schulberatung zum Übertritt finden Sie hier .
  • Informationen zum Konzept der  Theaterklasse finden Sie hier .
  • Informationen zum Ganztag finden sie hier .
  • Informationen zu den Übertrittskriterien finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums .
  • Informationen zum neunjährigen Gymnasium finden Sie hier .

B) Anmeldung allgemein

Zur Anmeldung muss Folgendes vorgelegt werden:

Bitte reichen Sie alle Anträge, Formulare und Urkunden einseitig bedruckt ein!
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • evtl. Sorgerechtsbescheinigung, falls die Volljährigkeit noch nicht erreicht ist.
  • Antrag zur Beantragung einer Fahrkarte:
 

> Für SchülerInnen aus dem Landkreis Bad Kissingen ist der Antrag in den Online-Anmeldebogen integriert (s.u.).

> Für SchülerInnen aus dem Landkreis Schweinfurt muss der Antrag zusätzlich online hier ausgefüllt werden.

→ In beiden Fällen muss der ausgefüllte Antrag ausgedruckt und unterschrieben werden.

  • vollständiger Anmeldebogen (Bitte online hier ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben): Wenn Sie Ihr Kind für die 6. Jahrgangsstufe anmelden wollen, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, für Ihr Kind den Besuch der gebundenen Ganztagsklasse zu wählen (s. Beschreibung des Anmeldevorgangs 5. Klasse unter Punkt A).
  • gegebenenfalls Angaben zum Besuch des Religionsunterrichts.
 

> Bekenntnislose SchülerInnen, die am katholischen/evangelischen Religionsunterricht teilnehmen möchten, müssen einen Antrag auf Teilnahme am Religionsunterricht stellen. (Diesen bitte hier ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben)

> Orthodoxe SchülerInnen, die am katholischen/evangelischen Religionsunterricht teilnehmen möchten, müssen den Antrag auf Zustimmung der OBKD (Orthodoxe Bischofskonferenz in Deutschland) zum Besuch von Religionsunterricht einer anderen Konfession stellen. (Diesen bitte hier ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben)

> SchülerInnen, die der katholischen/evangelischen Konfession angehören, jedoch nicht am Religionsunterricht teilnehmen sollen, sondern stattdessen am Unterricht in Ethik, müssen einen Antrag auf Abmeldung vom Religionsunterricht stellen. (Diesen bitte hier ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben)

Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben, dann nehmen Sie bitte telefonisch mit uns Kontakt auf. Das Sekretariat ist unter der Telefonnummer 09732/91510 zu erreichen und kann Ihre Fragen beantworten bzw. an die zuständigen Kollegen weiterleiten.

Anmeldung an der Schule

Mit Klick auf unser FGH-Logo gelangen Sie direkt zur Anmeldung:

Anstehende Termine

Mündliche Zusatzprüfungen
17 Jun 2024
21 Jun 2024
Entlassung der Abiturienten
28 Jun 2024
8. Jahrgangsstufe: Tutorenschulung
01 Jul 2024
03 Jul 2024

Videotagebuch

der P-Seminarfahrt 'Reisen mit Greta Thunberg'

radtour

ZpLw bannner

Verein der Freunde des FGH

Das Programm des Frobenius-Forums finden Sie hier. Die Chronik des Vereins der Freunde ist hier einzusehen. Zur Satzung des Vereins sowie dem Beitrittsformular gelangen Sie durch Anklicken der jeweiligen Links.

Schließfächer

Schließfächer im Frobenius Gymnasium können sie hier mieten.