09732/9151-0       sekretariat@fg-hab.de

Im W-Seminar (wissenschaftspropädeutisches Seminar) erstellen die Schüler unter der Leitung eines Betreuungslehrers selbständig eine wissenschaftliche Arbeit. Dadurch werden sie in die Hintergründe solcher Arbeiten eingeführt und so vor allem auf die Arbeit an einer Universität oder Hochschule vorbereitet. Folgende W-Seminare wurden beispielsweise in den letzten Jahren angeboten:

Abiturjahrgang 2016/2018

Leitfach Seminarthema
Englisch The Thames
Geschichte Die RAF
Biologie Bionik
Sport Sport&Gesundheit
Deutsch Dialoganalyse

Abiturjahrgang 2017/2019

Leitfach
Seminarthema
Deutsch Die Autobiographie - Versuchung und Verantwortung
Kunst Malerei des 19. Jhd. im Museum Georg Schäfer
Mathematik Mathematik und Sport
Biologie Forensik - den Tätern auf der Spur
Physik Bionik

 

Abiturjahrgang 2018/2020

Leitfach
Seminarthema
Biologie Naturwissenschaft in der Küche
Sport Der Einfluss von Sport auf Mensch und Gesellschaft

 

Abiturjahrgang 2019/2021

Leitfach
 Seminarthema
Sozialkunde Mit dem SUV zum Biomarkt?!
Geschichte Die 68er
Geographie Urbane Räume
Musik Einfluss der Musik auf Mensch und Gesellschaft
Mathematik Magie der Zahlen
Latein Antike in der modernen Kinder- und Jugendliteratur

 

Abiturjahrgang 2020/2021

Leitfach
Seminarthema
Englisch Canadian Identity
Geschichte Politisch motiviertes Liedgut im Lauf der Geschichte
Kunst Deutsche Malerei des 19. Jhs. im Museum Georg Schäfer
Mathematik Mathematische Lerninhalte im Vergleich
Physik Meilensteine in Natur und Technik

 

Abiturjahrgang 2021/2023

Leitfach
Seminarthema
Deutsch Reisen von Schriftstellern und ihr Einfluss auf literarische Werke
Mathematik Bedeutende Mathematiker von der Antike bis zur Gegenwart
Latein Die Frau in der Antike
Religion Apokalyptik damals und heute: historische Vorlage und moderne Umsetzung in zeitgenössischen Medien
Sport Auswirkungen sportlicher Aktivität auf die psychische Gesundheit

 

Nähere Informationen zu den jeweiligen Seminaren finden Sie auf den Seiten der respektiven Leitfächer.