09732/9151-0       sekretariat@fg-hab.de

Bild1

Nach dem erfolgreichen Bezirksfinale in Elsenfeld, fuhr die Volleyballmannschaft der Jahrgänge 2009/10 am 21.06.2022 mit ordentlich Rückenwind zum nordbayerischen Qualifikationsturnier nach Bad Windsheim. Dort hatten sich neben der Ausrichtermannschaft auch die Volleyballer aus Regensburg, Bamberg und Hammelburg qualifiziert, so dass ein ausgeglichenes und spannendes Turnier zu erwarten war. In zwei Dreiermannschaften spielten die Teilnehmer jeweils in einem Satz um den Sieg. Nach vier souveränen Auftaktsiegen gegen die Regensburger Mannschaften, verschafften sich die Hammelburger Volleyballer mit 4 weiteren Siegen gegen die hochgehandelten Bamberger eine hervorragende Ausgangssituation und konnten sich gegen die erste Mannschaft aus Bad Windsheim 2 Niederlagen erlauben, da die zweite Gastgebermannschaft zweimal niedergerungen werden konnte. Mit einem Satzverhältnis von 10:2 holte sich die Mannschaft des Frobenius-Gymnasiums letztlich ungefährdet den Sieg und darf somit als Nord-Qualifikant im Bayernfinale antreten. Anschließend wurde unter der bekannten Sporthymne „We are the Champions“ die Heimfahrt angetreten und der Sieg ausgiebig diskutiert.

Am Dienstag, den 18.02.2020, ermittelten die Schulmannschaften aus Altdorf, Bamberg und Hammelburg den nordbayerischen Vertreter bei der Bayerischen Meisterschaft im Volleyball Jungen II. Nach zwei hochklassigen Spielen sicherte sich die Mannschaft des FGH souverän und ohne Satzverlust den 1. Platz und darf nun am 12.03.2020 in Straubing um den Bayerischen Titel mitspielen.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Straubing!!!

Am Mittwoch, den 29.01.2020, fand das Bezirksfinale Volleyball der Jungen Altersklasse III in den Turnhallen des FGH statt. Trotz ansprechender Leistung mit vielen sehenswerten Spielzügen und Angriffen musste sich unsere Mannschaft letztlich mit dem 3. Platz zufrieden geben. Besonders die beiden Spiele gegen Würzburg und Erlenbach sorgten für reichlich Spannung und Stimmung, in den entscheidenden Situationen fehlte unseren Jungs dann aber das Spielglück. Deshalb heißt es weiter trainieren und nächstes Jahr gestärkt zurückkommen.

Gut gekämpft, Jungs!

Am Dienstag, den 04.02.2020, fand das Bezirksfinale Volleyball der Jungen Altersklasse II in Aschaffenburg statt. Unsere Mannschaft dominierte in allen Spielen und gewann schlussendlich souverän und ohne Satzverlust die Bezirksmeisterschaft. Als nächstes steht das Qualifikationsturnier zur bayerischen Meisterschaft in Burglengenfeld an, wo die siegreiche Mannschaft des FGH ihre Reifeprüfung erwartet. Also viel Erfolg in der nächsten Runde!

Gut gekämpft, Jungs!