09732/9151-0       sekretariat@fg-hab.de

Die SMV ist eine Gemeinschaft von motivierten und engagierten Schülerinnen und Schülern zur Gestaltung eines angenehmen und vielfältigen Schullebens unter der Leitung der Schülersprecherinnen und Verbindungslehrer. Dabei gehen wir auf die Interessen und Wünsche der SchülerInnen ein und vertreten diese, z.B. im Schulforum.

Wir bieten jedem Schüler die Möglichkeit, seine Ideen aktiv mit einzubringen, sei es über die Klassensprecher, Verbindungslehrer, Arbeitskreise oder direkt über die SMV-Sitzungen.

Wir, Lilli Endres (Q12), Julia Gabel (Q11) und Jennifer Niebling (Q11), sind die neuen Schülersprecherinnen und leiten die SMV. Wir sind die direkten Ansprechpartner der SchülerInnen und sorgen dafür, dass Ideen und Anregungen bei der Schulleitung durchgesetzt und verwirklicht werden können.

Dabei werden die Schülersprecher jeweils am Anfang des Jahres von den Klassensprechern gewählt.

Damit ihr/Sie uns besser kennenlernen, möchten wir uns kurz vorstellen:

 

Schülersprecherin

Hey! Ich bin Lilli, 18 Jahre alt, in der Q12 und das zweite Jahr 1. Schülersprecherin. Ich bin seit der 5. Jahrgangsstufe in der SMV und somit freue ich mich darauf, wieder die SMV leiten zu können. Ich bin vor allem für die Projekt-AK zuständig.

Stellv. Schülersprecherin

Hi! Ich bin Julia, 17 Jahre alt und in der Q11. Ich bin seit diesem Jahr Schülersprecherin und in der SMV für die Event-AK zuständig. Ich freue mich schon auf unsere kommenden Projekte.

Stellv. Schülersprecherin

Hey, ich bin Jenny, bin 17 Jahre alt und in der Q11. Ich bin nun das zweite Jahr Schülersprecherin und freue mich riesig auf das kommende Jahr mit der SMV. Ich bin vor allem für die Umwelt-AK verantwortlich.

Außerdem werden wir von den Verbindungslehrern, Herrn Müller und Herrn Hemmerich, tatkräftig unterstützt.

Bei uns besteht die SMV aus drei Arbeitskreisen (AKs): Event-AK, Umwelt-AK und Projekt-AK. Insgesamt sind wir aktuell rund 25 engagierte Schülerinnen und Schüler.

Pandemiebedingt ist infolge der Schulschließungen während Corona und der für alle Schüler*innen sehr anstrengenden Zeit seit Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts die Arbeit der SMV in den letzten Wochen etwas zum Erliegen gekommen. Daher sind einigen Projekte aus dem vergangenen Schuljahr noch nicht realisiert und können in diesem Schuljahr nochmals in Angriff genommen werden. Dennoch sind wir immer offen für neue Vorschläge.

Wie wird aber eine gute Idee zu einem erfolgreichen SMV-Projekt? Um eine bessere Vorstellung von der Arbeit der SMV zu erhalten, wird hier kurz der Entstehungsprozess des im letzten Jahr entstandenen FGH-eigenen Hausaufgabenheftsvorgestellt, das die SMV zu Beginn des Schuljahres 2020/21 fleißig verkauft hat:hausaufgabenheft Logo

  • Die Idee war es, ein individuelles Hausaufgabenheft für das FGH zu gestalten. Zu allererst musste überlegt werden, wie sich das Projekt realisieren ließ.
  • Der nächste Schritt wareinengeeigneten Projektpartner zu finden, der den Druck und die Fertigstellung des Hefts übernimmt. Dabei stand die Kontaktaufnahme an erster Stelle. Im letzten Jahr war dies die Organisation „Häfft“.
  • Nun folgte ein weiterer Schritt: das Brainstorming der Aks: Welche Seiten sind wichtig und wer designt welche Elemente? Jedes AK-Mitglied hatte die Möglichkeit, den Planer mitzugestalten und seine eigenen Ideen einzubringen!
  • Als all das erledigt war, musste nur noch geklärt werden, wie viele Exemplare bestellt und gedruckt werden sollten. Danach wurden die fertigen Hausaufgabenhefte verkauft. Der Endpreis richtet sich nach der Anzahl der bestellten Hefte. Im letzten Jahr wurden 190 dieser Hefte verkauft.

Falls du jetzt Lust bekommen hast, bei der Organisation und Durchführung solcher Projekte mitzuhelfen, dann komm doch auf einen von uns Schülersprechern oder die Verbindungslehrer zu, denn neue Mitglieder sind bei uns immer willkommen. :-)

Auf tolle Aktionen und eine gute Zusammenarbeit mit der gesamten Schulfamilie freuen sich

Eure Schülersprecherinnen

Informationen zum Übertritt