sprachlich
naturwissenschaftlich-technologisch
Frobenius-Gymnasium

 

 

OStRin Ute Strehler, OStR Andreas Strehler, Lass Alexander Kneuer

Fachbetreuer: OStR Andreas Strehler

 

Musik am Gymnasium hat eine doppelte Zielsetzung: Zum einen werden im Fachunterricht der Unterstufe grundlegende musiktheoretische Kenntnisse vermittelt, mit deren Hilfe die Schüler ab der 7. Klasse bis in die Oberstufe unterschiedliche Epochen und Stilrichtungen der klassischen und modernen Musik genauer verstehen lernen. In der Oberstufe besteht zudem die Möglichkeit, neben dem Besuch des Musikkurses (alternativ: Kunst) auch eigene Fähigkeiten auf einem Instrument in die Benotung mit einzubringen. Dieses sogenannte Additum, für das sich die Schüler nach der 10. Klasse entscheiden müssen, ist dann auch Bestandteil der Abiturprüfung, die sich aus einer schriftlichen und praktischen Prüfung zusammensetzt.

Die zweite Aufgabe des Fachs Musik am Gymnasium steckt in der Ensemblearbeit: Die Schüler können je nach Interesse und Fähigkeit zwischen verschiedenen Angeboten wie Chor, Big Band, Percussiongruppen oder Kammermusikgruppen freiwillig wählen und so u.a. ihre Sozialkompetenz steigern. In diesen Gruppen steht das praktische Musizieren im Mittelpunkt, die Ergebnisse dieser Ensemblearbeit werden regelmäßig in Konzerten der Schulfamilie präsentiert.

Das Frobenius-Gymnasium ist trotz seiner familiären Größe hinsichtlich der Ensemblearbeit breit aufgestellt. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kommende Termine

Kalender

<<  September 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Fair-Trade-Schule

Mittelstufe PLUS

Die Präsentation zur Vorstellung der Mittelstufe PLUS und das Bewerbungsformular für das Schuljahr 2017/2018 finden Sie hier (hier klicken) in unserem Downloadbereich.