sprachlich
naturwissenschaftlich-technologisch
Frobenius-Gymnasium

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses „Politik und Zeitgeschichte“ können sich über eine bundesweite Auszeichnung freuen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wahlkurses setzten sich mit der Frage auseinander, ob ein Dresscode oder gar eine Schuluniform eine sinnvolle Vorgabe für den Schulalltag sein können. Die Bundeszentrale für politische Bildung stellte dieses Thema im Rahmen des diesjährigen Schülerwettbewerbs.

Als Wettbewerbsbeitrag reichten die Schülerinnen und Schüler der 9. bis 11. Jahrgangsstufe einen Filmbeitrag ein, in dem v.a. Schüler, aber auch Lehrer zu Wort gekommen sind. Hierbei wurden Vorlieben, Erwartungshaltungen und Persönlichkeitsrechte ebenso angesprochen, wie auch die juristischen Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Konventionen. Diese Informationen wurden in Form von Interviews, Spielszenen und graphischen Animationen verdeutlicht.

Der Beitrag und das zugrundeliegende Drehbuch gefielen einer bundesweiten 45-köpfigen Jury aus Fachlehrern und Vertretern der Kultusministerien so gut, dass der Wahlkurs „Politik und Zeitgeschichte“ am Frobenius-Gymnasium für diese Leistung mit einer Urkunde und einem Buchpreis ausgezeichnet wurden. Bei der Preisverleihung vor Ort sprach der Schulleiter Helmut Schreiner den Schülerinnen und Schülern seine Gratulation aus und dankte den Jugendlichen für ihr Engagement in diesem Bereich.

Dr. B. Schlereth

Kommende Termine

Kalender

<<  September 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Fair-Trade-Schule

Mittelstufe PLUS

Die Präsentation zur Vorstellung der Mittelstufe PLUS und das Bewerbungsformular für das Schuljahr 2017/2018 finden Sie hier (hier klicken) in unserem Downloadbereich.