09732/9151-0       sekretariat@fg-hab.de

Im Rahmen der Unterrichtseinheit Farbstoffe haben die Chemie-Kurse der 11. Jahrgangsstufe verschiedene weiße Kleidungsstücke mit Indigo blau gefärbt. Dabei lernten die Schüler nicht nur den eigentliche Färbeprozess theoretisch und praktisch kennen, sondern erfuhren auch interessante historische Grundlagen der sogenannten Küpenfärbung.

Weiterlesen ...

Trotz Corona-Krise haben es sich über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Bayern nicht nehmen lassen, Lösungen zu den Aufgaben der 1. Runde des diesjährigen Landeswettbewerbs Mathematik einzureichen.

Auch an unserem Gymnasium haben sich wieder neun Schülerinnen und Schüler gefunden, die sich mit Spaß an die durchaus kniffligen, aber dieses Jahr doch recht gut lösbaren Aufgaben gewagt und eine Lösung zur Korrektur abgegeben haben. Aus Sicht der Fachschaft Mathematik ein höchst erfreuliches Bild, da dies eine gute Möglichkeit ist, unsere leistungsstärkeren Mathematikerinnen und Mathematiker zu fordern und zu fördern.

Wie jedes Jahr waren aus sechs Aufgaben vier zur Bearbeitung auszuwählen, wobei jeweils vier Punkte zu erreichen waren. Die Höchstpunktzahl von 16 Punkten haben dieses Jahr bayernweit 85 Schülerinnen und Schüler erzielen können. Zu ihnen zählen auch Johann Ruppert (Klasse 10a), Charlotte Vervoort (Klasse 10a), die damit zugleich ihre Leistung vom letzten Jahr wiederholte, und Leonie Kraus (Klasse 10c). Ein mit 15 von 16 Punkten sehr gutes Ergebnis zeigte auch Jonas Potschka (Klasse 9a). Sie erhielten eine Urkunde und das Buch ‚Null, unendlich und die wilde 13‘ von Albrecht Beutelspacher als ersten Preis. Dieser ist zugleich ihre Eintrittskarte zur zweiten Runde des Wettbwerbs, für die sie die Aufgaben bereits erhalten haben. Ein dritter Preis ging an Julian Strauß (Klasse 8b), der sich ebenfalls über ein Buch (Albrecht Beutelspacher: Die Quadrate des Teufels) als Anerkennung für seine Leistung freuen konnte. Leider darf Julian trotz seines guten Ergebnisses nicht an der zweiten Runde teilnehmen, da nur Preisträger mit einem ersten und zweiten Preis zugelassen sind. Pia Schmitt, Kristina Schott, Sara und Teresa Wenk (alle Klasse 7c) erhielten als Belohnung für ihre Teilnahme einen DIN A4-Rechenblock mit LMBW-Logo sowie einen Kommentar zu ihren Lösungen.

Alle Aufgaben der ersten Runde des diesjährigen Wettbewerbs sind auch auf der Homepage des Landeswettbewerbs Mathematik (www.lwmb.de) mit Lösungsbeispielen eingestellt.

M. Potschka (Fachschatsleiter Mathematik)

Foto-Kollage von Potschka Manuel, die Teilnehmer von links nach rechts: Johann Ruppert, Kristina Schott, Teresa und Sara Wenk, Julian Strauß, Jonas Potschka, Leonie Kruas, Pia Schmitt und Betreuer Manuel Potschka.

Das vergangene Schuljahr war kein normales Jahr! Corona wirbelte das Schulleben gehörig durcheinander und das bekamen auch die Teilnehmerinnen am naturwissenschaftlichen Wettbewerb „Experimente antworten“ zu spüren. Lara Fella, Lisa Markard und Franzi Manger vom Frobenius-Gymnasium in Hammelburg hatten sich im Frühjahr den Aufgaben der 2. Runde gestellt. Hobbyraum, Küche und Garage waren zum Labor geworden, um Problemfragen rund um die Schokolade zu beantworten. Die Schülerinnen untersuchten die Schokolade nicht nur, sondern stellten auch eigene Schokoladenkreationen her. Den Energiegehalt ihrer Schokolade überprüften sie, indem sie tatsächlich eine kleines Stückchen anzündeten!

Weiterlesen ...

Angst, Enge und die Ungewissheit, was gerade über einem passiert. So hätte es in der Schutzanlage unter dem Frobenius-Gymnasium kommen können. Zum Glück trat der Ernstfall nicht ein. Der Dritte Weltkrieg, vor dem sich die Menschen besonders zwischen 1946 und 1990 fürchteten, fand nicht statt. Der Bunker, der in den  80er-Jahren zum Schutz vor einem Bombenangriff errichtet wurde, musste nie in Anspruch genommen werden.

Weiterlesen ...

Welche Werte sind uns in Corona-Zeiten wichtig?

Diese Frage stellte unsere Wertebotschafterin Romina Drignat (Klasse 9a) zum Abschluss dieses doch mehr als ungewöhnlichen Schuljahres an alle Klassen des FGH. Mithilfe eines Videos, das eigens vom Werteteam gedreht wurde, startete Romina ein Projekt, das selbst unter den strengen Hygienemaßnahmen – keine Gruppenarbeit, keine gemeinsam genutzten Gegenstände, Abstand halten- ohne großen Aufwand durchgeführt werden konnte.

Weiterlesen ...

Anstehende Termine

8. Klasse: Klassenelternversammlung, individuelle Lernzeitverkürzung
28 Jan 2021
18:00 - 20:00 Uhr
Q12: Zeugnis über d. Ausbildungsabschnitt 12/1
01 Feb 2021
13:00 Uhr
Mobbing-Präventionstag 6. Jahrgangsstufe
08 Feb 2021

Ungünstige Witterung

Die geltenden Regelungen können sie hier einsehen.

Flyer

Den Flyer des Frobenius Gymnasiums können sie hier betrachten. Den Flyer zum Ganztagsangebot finden Sie hier.

Verein der Freunde des FGH

Die Chronik des Vereins der Freunde ist hier einzusehen. Zur Satzung des Vereins sowie dem Beitrittsformular gelangen Sie durch Anklicken der jeweiligen Links.

Medienkonzept

Näheres zum Medienkonzept erfahren sie hier.

Video: Look at the world

Das folgende Video zeigt, wie einige Lehrerinnen und Lehrer unseres Gymnasiums in dieser ungewöhnlichen Zeit erfinderisch wurden. 

Bildergalerie

Schließfächer

Schließfächer im Frobenius Gymnasium können sie hier mieten.